Brief vom 31. März 2014

DEN GARTEN
DES LEBENS
HAST DU VERLASSEN,
DOCH DEINE BLUMEN
BLUEHEN WEITER

Anfang 2014 durfte ich diese wundervolle und kraftvolle Blüte empfangen.
Diese ausserordentliche Blüte konnte einem Leib nicht mehr dienen, umso mehr entfalten sich die leuchtenden Blüten dieser "fleur inmortelle" in einem anderen Körper. Mit ihrem sonnigen Gemüt wird sie auch meinen Lebensweg verändern und sie werden tragen zu anderem Glück.

Es gibt Menschen, die das Leben anderer lebenswerter machen. In tiefster Trauer haben sich Angehörige mit diesem schwierigen Thema auseinandergesetzt, möglicherweise der Spender schon zu Lebzeiten. Diese Entscheidung werden sie niemals bereuen.

Somit grossen Dank

-dem unbekannten Verstorbenen
-den Angehörigen, welche in tiefster Trauer bereit waren, den
Organspenden zuzustimmen

Meine Gedanken sind sehr oft bei Ihnen. Aus der Ferne wünsche ich von Liebe alles Gute.

CETTE FLEUR PERSONELLE
ME FAIT PLAISIR TOUS LES JOURS
ELLE ME TIENT COMPAGNIE
PARTOUT DANS MA VIE

MERCI BEAUCOUP

(Die beschriebene Blume ist eine wundervolle Niere)