Share Mail Print

COMITÉ NATIONAL DU DON D’ORGANES (CNDO)

Das Comité National du Don d’Organes (CNDO) – der Nationale Ausschuss für Organspende – widmet sich der Förderung der Organ- und Gewebespende in der Schweiz. Das CNDO ist Anfang 2009 aus der Integration der Schweizerischen Stiftung für Organspende FSOD hervorgegangen. Es ist von den Kantonen beauftragt folgende Aufgaben umzusetzen (Transplantationsgesetz, TxG Art. 56):

  • gesamtschweizerische Koordination der Spendearbeit
  • Informationsaustausch unter den Organspende-Netzwerken und Swisstransplant zur Optimierung der organisatorischen Abläufe
  • Weiterführung und gesamtschweizerische Koordination der lokalen Koordinatorinnen und Koordinatoren in den Spitälern mit einer Intensivstation in einer nationalen Schulung in Zusammenarbeit mit den regionalen Netzwerken der Organspende Schweiz
  • Unterstützung und Förderung der Zusammenarbeit unter den einzelnen regionalen Spendenetzwerken der Organspende Schweiz

Die Aufgaben des CNDO werden auf folgenden drei Ebenen umgesetzt:

  • nationale Ebene (CNDO)
  • regionale Ebene (Organspende-Netzwerke)
  • Spitäler (71 Spitäler mit akkreditierter Intensivpflegestation)