Breadcrumb Navigation

News

27.04.2016 Swisstransplant besucht das Collège Madame de Staël in Carouge

Das Gymnasium Madame de Stael hat Swisstransplant eingeladen zu einem gemeinsamen Tag, an welchem das Thema Organspende und Transplantation zusammen mit dem 3.Jahrgang des Gymnasiums erarbeitet werden konnte. Ungefähr 200 Schülerinnen und Schüler waren anwesend bei der Präsentation von PD Dr. med. Franz Immer und hatten im Anschluss dazu Gelegenheit, noch offene Fragen zu stellen.

Im zweiten Teil des Tages fanden unterschiedliche Workshops zu den Themen Medizin und Biologie sowie Philosophie im Kontext der Organspende statt. Diese wurden von den Koordinatoren vor Ort im HUG sowie Fachpersonen von Seiten Swisstransplant in Zusammenarbeit mit den Lehrpersonen des Gymnasiums geleitet. In den Workshops konnten die Schüler ihr Wissen zum Thema Organspende und Transplantation vertiefen, sich selbst in die Diskussion einbringen und ihre Haltung zum Thema Organspende mit Fachpersonen diskutieren.

Swisstransplant, Organspende, Schule, Jungendkampagne, Wir entscheiden uns, Klasse, Franz Immer
Swisstransplant, Organspende, Schule, Jungendkampagne, Wir entscheiden uns, Klasse, Franz Immer

11.03.2016 Swisstransplant besucht die «International School of Geneva»

Swisstransplant wurde eingeladen, Schülerinnen und Schüler über das Thema Organspende und Transplantation zu informieren. Das Thema wurde bereits im Philosophie- und Psychologieunterricht angesprochen. Zudem bereiten einige Schüler ein Theaterstück zum Thema vor. Der Besuch und die angesprochenen Fragen stellen demnach eine gute Arbeitsgrundlage dar!

 

22.01.2016 Swisstransplant besucht die Handelsschule von Tramelan

Während einer Themenwoche wurde Swisstransplant eingeladen, circa vierzig Schüler über das Thema Organspende und Transplantation zu informieren. Viele Fragen wurden angesprochen - unter anderem, ob man wählen darf, wer die eigenen Organe bekommt oder ob man Organspender werden kann, wenn man geraucht hat. Auch wie man genau die Spendekarte ausfüllt und ob man seine Meinung dann noch ändern kann wurde diskutiert. Die Schüler wurden dafür sensibilisiert, wie wichtig es ist, sich für oder gegen die Organspende zu entscheiden, und mit seinen Angehörigen darüber zu reden.

4.01.2016 Was für ein Ergebniss!

Die Jugendkampagne begeistert immer mehr Schüler und Lehrer. Tatsächlich hatten Ende 2015 ganze 86 Schulen entschieden, das Thema in ihren Unterricht aufzunehmen. Um alle teilnehmenden Schulen anzuschauen, klicken Sie hier