Breadcrumb Navigation
Share Mail Print

Nationales Organspenderegister

Die Frage nach einer Organspende kommt meist unerwartet: Ein Mitglied der Familie ist verstorben. Die Angehörigen müssen in dieser belastenden Situation entscheiden, ob die Organe gespendet werden oder nicht. Denn in über 60 Prozent der Fälle ist der Wille für oder gegen die Organspende nicht bekannt. Daher ist ein Entscheid zu Lebenszeiten wichtig.

 

Mit einem Eintrag im Nationalen Organspenderegister liegt ein klar geäusserter Wunsch vor. Er gibt Ihnen und Ihren Angehörigen die Sicherheit und Klarheit, dass Ihr Entscheid für oder gegen die Organspende im Ernstfall zweifelsfrei umgesetzt wird.

Die Vorteile des Nationalen Organspenderegisters

  • Entlastung der Angehörigen, die Ihren Wunsch im Ernstfall kennen.
  • Entlastung des Spitalpersonals, das Ihren Willen zweifelsfrei umsetzt.
  • Einfache und zeitgemässe Willensäusserung via Smartphone, Tablet oder Computer.
  • Entscheid ist in einer gesicherten Datenbank festgehalten und jederzeit modifizierbar.

Jetzt eintragen