Breadcrumb Navigation
Share Mail Print

Die Organspendenetzwerke

In der Schweiz bieten fünf Spendenetzwerke den Spitälern auf lokaler Ebene Unterstützung. Die Aufgaben im Zusammenhang mit der Organspende beinhalten unter anderem:

  • Erkennen von potentiellen Spendern
  • Betreuung der Familien und Angehörigen
  • Bedienung einer 24-Stunden-Hotline
  • Leistungserfassung, Datenüberprüfung, Durchführung von Qualitätskontrollen
  • Aus- und Weiterbildung des Fachpersonals
  • Aufgabenaufteilung zwischen Zentrumsspital und peripheren Spitälern
  • Optimale Nutzung der Ressourcen