Michelle H., Jahrgang 1985. Die junge Frau aus dem Kanton Aargau hat 2012 ein Herz transplantiert bekommen.

«Michelle H. ist mit einem Herzfehler zur Welt gekommen. Lange Jahre führt sie mithilfe von Medikamenten ein normales Leben. Weil sie und ihr Partner Kinder möchten, werden die Medikamente dementsprechend umgestellt. Doch sie verträgt die neuen Mittel so schlecht, dass sie 2012 ein Spenderherz erhält. Heute geht es ihr gut. Zur Spenderfamilie hält sie anonymen Kontakt. Ihren Spender/ihre Spenderin nennt sie "meinen Schutzengel".»

Quelle: Marcel Huwyler / Schweizer Illustrierte, September 2013