Aline Streule (Jahrgang 1992) ist seit 2011 herztransplantiert.

Im Alter von 15 Jahren hat man bei Aline einen Herzfehler diagnostiziert. Ihre rechte Herzkammer war so gross wie ein Ballon, die Herzwand dünn wie ein Blatt Papier. Hinzu kamen Herzrhythmusstörungen was dazu führte, dass Aline im 2007 ein Defibrillator implantiert wurde. Jedoch kamen die Rhythmusstörungen erneut zurück und wurden immer heftiger. 2011 erhielt Aline ein Spenderherz.

Aline wünscht sich eine Familie und ein schönes Haus. Sie geniesst die Zeit mit ihren Freunden und ihrer Familie (inkl. Katze). Eine Reise nach Island und Grönland ist einer ihrer Träume. Für sich und Ihre Familie wünscht sich Aline die beste Gesundheit und noch vieles mehr!

Jeder sollte sich über die Organspende Gedanken machen. Denn kommt es zu einem Unfall, nimmt man seinen Angehörigen die Entscheidung ab. Und was wäre, wenn man selber einmal ein Organ bräuchte? Auch über diese Frage soll man nachdenken. So oder so, eine Spendekarte auszufüllen und mitzutragen macht Sinn.