Andrea Jakober (38) aus Glarus (GL)

Ich bin seit 1998 lebertransplantiert.

Nach einer unbekannten Gelbsucht hatte ich ein akutes Leberversagen. Die Ärzte gaben mir noch 72 Stunden Zeit und ich wurde auf der Warteliste sofort als urgent gelistet. Nach 48 Stunden wurde ich erfolgreich transplantiert. Für dieses geschenkte Leben werde ich immer dankbar sein.

Ich war bereits sportlich unterwegs …

… an den World Transplant Winter Games 2012 in Anzère und 2013 in Frankreich und den World Transplant Summer Games 2013 in Durban. Mit Erfolg, ich habe an den drei Spielen 1x Bronze, 3x Silber und 1x Gold geholt.

An den World Transplant Games erwarten mich …

… sportliche Konkurrenz und eine Menge motivierte Athleten. Aber vor allem freue ich mich auf die geniale Stimmung, herzliche Begegnungen und Lebensfreude PUR.

Freude im Leben machen mir …

… meine Familie und gute Freunde, Wandern und meine Heimat, das schöne Glarnerland.

Zur Organspende sollte sich jedermann Gedanken machen, weil …

… man damit Lebensfreude schenken und Leben retten kann. Es ist nicht einfach alles in Worte zu fassen. Aber ohne meinen Spender oder meine Spenderin wäre ich seit 18 Jahren nicht mehr hier und hätte so vieles nicht erlebt.