Breadcrumb Navigation
Share Mail Print

Neue Minidoku: Ein Entscheid schafft Sicherheit und Klarheit

Völlig unerwartet musste sich Familie Michel von ihrer geliebten Tochter und Schwester verabschieden. Im Angehörigengespräch stellte der zuständige Intensivmediziner die Frage nach der Organspende, doch der Wille der verstorbenen jungen Frau war nicht bekannt. Wie konnte sich die Familie – neben dem Schock der Todesnachricht – stellvertretend im Sinne ihrer Tochter entscheiden? Diese belastende Situation zeigt die neue Minidoku von Swisstransplant.

- Film bei Youtube anschauen
- Medienmitteilung Organspende: Meist entscheiden die Hinterbliebenen wegen fehlender Willensäusserung