Breadcrumb Navigation
Share Mail Print

Zahlen 1. Quartal 2020

Die rückläufige Entwicklung, die wir seit dem 2. Quartal 2019 beobachten, hielt auch im 1.Quartal 2020 an. Mit 32 verstorbenen Spendern ist der Rückgang wiederum über 10%. Dies ist nicht auf den Monat März 2020 zurückzuführen, wo insgesamt 10 verstorbene Spender gezählt wurden (COVID-19-Pandemie). Im Vergleich zum 4. Quartal 2019 konnten im 1. Quartal 2020 etwas weniger Organe von postmortalen Spendern transplantiert werden (92 Organe). Über die letzten 12 Monate gerechnet ist die Zahl der transplantierten Organe von rund 500 pro Jahr auf 431 gefallen. Im 1. Quartal 2020 ist zum ersten Mal überhaupt die Zahl der importierten Organe mit 7 Organen gleich hoch wie die Zahl der exportierten Organe. Am Ende des 1. Quartals 2020 warteten insgesamt 1435 Patienten auf mindestens ein Organ, was einem leichten Anstieg im Vergleich zum letzten Quartal entspricht.Damals waren es 1415.

Download:

Archiv: