Breadcrumb Navigation

Bereichsassistent/in, 100 %

Erstellt am
 
Dauer
 
Prozent
 
Informationen

Wir sind die Schweizerische nationale Stiftung für Organspende und Transplantation mit Sitz in Bern. Ziel der Stiftung ist die landesweite Förderung, Entwicklung und Koordination der Transplantation von Organen, Geweben und Zellen sowie die Förderung der Information der Öffentlichkeit über die Organspende und die Organtransplantation.
 
Per 1. Februar 2018 oder nach Vereinbarung (auch früher) suchen wir Sie: Eine/n motivierte/n

Bereichsassistenten/in, 100 %

Aufgaben
In dieser Drehscheibenfunktion unterstützen und entlasten Sie die Bereichsleitung und bei Bedarf die Teammitglieder in allen administrativen Belangen. Im Bereich der Organisation und Durchführung der Schulungen für das Fachpersonal sind Sie das Bindeglied aller Beteiligten. Sie definieren den Rahmen der Schulungen (Saalreservation, Verpflegung, Übernachtung), verwalten alle Informationen der Teilnehmenden, empfangen und begleiten diese vor Ort, arrangieren zusammen mit der Verantwortlichen die Dozenteneinsätze und unterstützen die Dozenten bei der Erstellung der Dokumentationen und Ausgabe der Schulungsunterlagen. Sie betreuen unsere Online-Lernplattformen in administrativer Hinsicht und sind Ansprechperson für Anliegen der Fachpersonen im Organspendeprozess. Sie erledigen bei Bedarf Übersetzungsarbeiten oder arbeiten bei grösseren Vorhaben mit unserem Übersetzungspartner zusammen. Ausserdem helfen Sie bei Bedarf in Projekten mit und organisieren Anlässe verschiedenster Art.

Wir erwarten
Für diese anspruchsvollen Aufgaben bringen Sie mindestens eine kaufmännische Grundausbildung mit Weiterbildung zur/m medizinischen Sekretär/in und einige Jahre Berufserfahrung in ähnlicher Funktion mit. Sie finden sich somit in den Strukturen und Prozessen der Spitallandschaft zurecht. Sie haben ein Gespür für die Organisation von Anlässen und denken heute schon an morgen und danach. Sie nehmen gerne Aufträge entgegen, aber scheuen sich nicht, Ihre Ideen einzubringen, um aus etwas Gutem etwas Optimales zu machen. Sie haben einen angenehmen Kommunikationsstil und fühlen sich in der Sprachenwelt daheim. Vorzugsweise ist Deutsch Ihre Muttersprache und Sie beherrschen Französisch und Englisch mündlich und schriftlich auf gutem Niveau (nur verständigen reicht nicht). Der sichere Umgang mit den gängigen Office-Programmen ist für Sie eine Selbstverständlichkeit. Sie sind dynamisch, arbeiten gerne selbständig und übernehmen gerne Verantwortung. Mit Ihrer positiven Ausstrahlung legen Sie ein professionelles, gepflegtes Auftreten mit guten Umgangsformen an den Tag. Sie arbeiten gerne im Team, sind dienstleistungsorientiert, aber können Ihre Anliegen trotzdem durchsetzen. Dies in einer freundlichen Art und Weise.

Wir bieten
Nebst angenehmen Arbeitsräumen und einem guten Arbeitsklima, fairer Entlöhnung mit den üblichen Sozialleistungen, Weiterbildungsmöglichkeiten, 40-Stunden-Woche und 5 Wochen Ferien erwartet Sie eine interessante und anspruchsvolle Tätigkeit im Zentrum der Stadt Bern. Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Wir freuen uns auf Ihre elektronische Bewerbung mit Foto und den üblichen Unterlagen bis spätestens am 13. November 2017 an: Elisabeth.Immer@swisstransplant.org

Kontakt