Breadcrumb Navigation
Share Mail Print

Wissenschaftliche/n Mitarbeiter/in, 80-100 %

Wir sind die Schweizerische Nationale Stiftung für Organspende und Transplantation mit Sitz in Bern. Ziel der Stiftung ist die landesweite Förderung, Entwicklung und Koordination der Transplantation von Organen, Geweben und Zellen sowie die Förderung der Information der Öffentlichkeit über die Organspende und die Organtransplantation.

Per 1. März 2021 oder nach Vereinbarung suchen wir:

Eine/n motivierte/n

Wissenschaftliche/n Mitarbeiter/in, 80-100 %

Diese Funktion ist direkt beim Direktor der Stiftung Swisstransplant angesiedelt. Sie übernehmen dabei einen Teil der wissenschaftlichen Recherche zu ausgewählten Themen, Sie werten medizinische Daten aus, stellen die Ergebnisse zusammen und redigieren Artikel und Publikationen, wobei Sie die aktuelle Fachliteratur sichten und in der Diskussion der Ergebnisse aufnehmen. Sie haben eine hohe Affinität strukturiert und methodisch korrekt vorzugehen und bringen gute Statistikkenntnisse mit. Sie sind bereit, Ihr Wissen im Team einzubringen und auch offen, die Stiftung Swisstransplant in weiteren Projekten, wie zum Beispiel der Digitalisierung, zu unterstützen.

Für diese anspruchsvollen Aufgaben weisen Sie einen Hochschulabschluss, idealerweise in Natur- oder Sozialwissenschaften auf. Sie verfügen über überdurchschnittliche Sprachkenntnisse und ausgezeichneten redaktionellen Fähigkeiten. Die Themen Organspende und Transplantation interessieren Sie und Sie sind bereit, Ihr Wissen auf diesem Gebiet einzusetzen. Sie sind es gewohnt, anspruchsvolle Texte zu lesen, zu verstehen und diese in Ihr Argumentarium einzubauen. Sie verständigen sich ausserdem in Französisch auf gutem Niveau und besitzen gute Kenntnisse in Englisch. Sie beherrschen die Office-Programme einwandfrei. Ein hohes Qualitätsbewusstsein ist für Sie bei der täglichen Arbeit unabdingbar. Sie sind kreativ, bringen gerne eigene Ideen ein oder es macht Ihnen Spass, Ideen anderer aufzunehmen und weiterzuentwickeln. Mit Ihrer positiven Ausstrahlung legen Sie ein professionelles, gepflegtes Auftreten mit guten Umgangsformen an den Tag. Sie sind zuverlässig, gut organisiert und absolut verschwiegen. 

Neben angenehmen Arbeitsräumen und einem guten Arbeitsklima, fairer Entlöhnung mit den üblichen Sozialleistungen, Weiterbildungsmöglichkeiten, 40-Stunden-Woche und 5 Wochen Ferien, erwartet Sie eine interessante und anspruchsvolle Tätigkeit im Zentrum der Stadt Bern.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Wir freuen uns auf Ihre elektronische Bewerbung mit Foto und den üblichen Unterlagen bis spätestens am 30. Oktober 2020 an: recruitingswisstransplant.org.
Weitere Auskunft erteilt Ihnen gerne Jasmin Nydegger, 058 123 80 03.