Breadcrumb Navigation
Share Mail Print

News (in tedesco)

  • 26.08.2019

    1989 führten Prof. Dr. med. Claude Le Coultre und Prof. Dr. med. Dominique Belli am Universitätsspital in Genf (Hôpitaux universitaires de Genève, HUG) die erste Kinderlebertransplantation in der Schweiz durch, womit sie den Grundstein für das Schweizerische Kinderleberzentrum (Centre suisse du foie de l'enfant, CSFE) legten. 30 Jahre später dürfen wir auf eine bemerkenswerte Entwicklung im Bereich der Kinderlebertransplantation zurückblicken, die auch die Arbeit von Swisstransplant massgebend geprägt hat und weiterhin prägt. Wir freuen uns, Ihnen in dieser Spezialausgabe des Magazins   in Zusammenarbeit mit den Gastautoren des HUG einen Einblick in die Entwicklungen im Bereich der Kinderlebertransplantation und des CSFE zu geben.

    Download: Swisstransplant Nr. 40 als PDF

    Weitere Magazine

  • 19.07.2019

    Im zweiten Quartal 2019 mussten wir einen Rückgang der postmortalen DBD-Organspender von 36 auf 23 Spender registrieren. Dafür kam es zu einem Anstieg der DCD-Spender von 10 auf 15. Der Durchschnitt der transplantierten Organe pro postmortalem DBD-Spender lag bei 2.5 Organen*. Dieser Wert ist im Vergleich mit den Vorperioden deutlich gesunken. Insgesamt konnten 103 Organe transplantiert werden. Dieser Rückgang führte dazu, dass die Anzahl Patienten auf der Warteliste wieder etwas anstieg.

    Dank der guten Zusammenarbeit mit unseren europäischen Partnern konnten im zweiten Quartal 17 Organe importiert und transplantiert werden. Dies ist eine deutliche Steigerung gegenüber den Quartalszahlen der Vorjahre.

    Download:

    Archiv:

    *DBD = Spender im Hirntod / DCD = Spender im Hirntod nach Herz-Kreislaufstillstand

  • 12.07.2019

    Spesso le persone che ricevono un organo o i loro familiari avvertono il desiderio di esprimere il loro ringraziamento al donatore di organi, o alla sua famiglia, tramite lettera. Questo è possibile facendo pervenire alla famiglia del donatore, attraverso il centro trapianti o Swisstransplant, una lettera di ringraziamento in forma anonima. Con questo opuscolo desideriamo quindi aiutarla a scrivere una lettera di ringraziamento in forma anonima.

    Download: opuscolo lettera di ringraziemento

    Website: «Per le persone coinvolte»