Freie Stellen


Wir sind die Schweizerische Nationale Stiftung für Organspende und Transplantation mit Sitz in Bern. Ziel der Stiftung ist die landesweite Förderung, Entwicklung und Koordination der Transplantation von Organen, Geweben und Zellen sowie die Förderung der Information der Öffentlichkeit über die Organspende und die Organtransplantation.

Per 1. September 2022 oder nach Vereinbarung suchen wir:

eine/n motivierte/n

Spezialist/in Kommunikationspsychologie, 60-80 %

Diese Tätigkeit umfasst in erster Linie die motivierten Fachpersonen (Pflegefachkräfte mit Zusatzausbildung sowie Ärztinnen und Ärzte) in der Kommunikation mit Angehörigen zu schulen und in ihrer Tätigkeit zu unterstützten. Sie sind verantwortlich für die Konzeption und Evaluation von Schulungsunterlagen und Dokumenten und entwickeln in Zusammenarbeit mit einer erfahrenen Psychologin das Ausbildungsprogramm weiter. Dabei arbeiten Sie in interdisziplinären Teams in internen und externen fachspezifischen Gefässen (Arbeitsgruppen, Projekte, usw.). Sie übernehmen einen Teil der wissenschaftlichen Recherche zu ausgewählten Themen, wobei Sie die aktuelle Fachliteratur sichten und in der Diskussion der Ergebnisse aufnehmen.

Für diese anspruchsvollen Aufgaben verfügen Sie über hohe Kompetenz und mehrjährige Berufserfahrung in der Kommunikation mit Angehörigen im medizinischen Kontext in belastenden Situationen und haben einen tertiären Abschluss. Idealerweise haben Sie bereits praktische Erfahrung im Unterrichten (Erwachsenenbildung). Sie sind französischer oder deutscher Muttersprache mit ausgezeichneten Kenntnissen der jeweils anderen Sprache in Wort und Schrift sowie sehr guten Englischkenntnissen. Die Themen Organspende und Transplantation interessieren Sie und Sie haben die Bereitschaft, sich rasch und autodidaktisch einzuarbeiten. Ein hohes Qualitätsbewusstsein ist für Sie bei der täglichen Arbeit unabdingbar. Mit Ihrer positiven Ausstrahlung legen Sie ein professionelles und überzeugendes Auftreten mit guten Umgangsformen an den Tag. Sie sind zuverlässig, flexibel und absolut verschwiegen. 

Neben angenehmen Arbeitsräumen und einem guten Arbeitsklima, fairer Entlöhnung mit den üblichen Sozialleistungen, Weiterbildungsmöglichkeiten, 40-Stunden-Woche und 5 Wochen Ferien, erwartet Sie eine interessante und anspruchsvolle Tätigkeit im Zentrum der Stadt Bern.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Wir freuen uns auf Ihre elektronische Bewerbung mit Foto und den üblichen Unterlagen bis spätestens 30. Juni 2022 an: recruiting@STOP-SPAM.swisstransplant.org. Weitere Auskunft erteilt Ihnen gerne unser Direktor, Herr PD Dr. Franz Immer, 058 123 80 02.

 

 

Bei Swisstransplant arbeiten

Swisstransplant ist die Nationale Stiftung zur Förderung, Entwicklung und Koordination der Transplantation von Organen, Geweben und Zellen. Im Auftrag der Schweizerischen Konferenz der kantonalen Gesundheitsdirektorinnen und -direktoren (GDK) und des Bundesamts für Gesundheit (BAG) führt Swisstransplant verschiedene Aufgaben im Bereich Organspende und Transplantation in der Schweiz aus. Darüber hinaus informiert sie die Öffentlichkeit über Organspende und -transplantationen. Sie möchten sich für eine sinnstiftende Tätigkeit engagieren und Teil eines hochspannenden Arbeitsumfelds sein?

We care.

Swisstransplant steht für Transparenz, Verantwortung und Respekt. Dabei stehen die Qualität, ethische Grundsätze, vereinheitlichte Prozesse, das Etablieren von nationalen Standards, die Förderung von Innovation und von neuen Technologien sowie die kontinuierliche Aus- und Weiterbildung des Fachpersonals für uns an erster Stelle.​ Wir setzen uns dafür ein, die nationale Präsenz des Themas Organspende kontinuierlich auszubauen, damit immer mehr Menschen das Leben gerettet werden kann. Seien Sie Teil davon.

So arbeiten wir

Ausgerüstet mit modernsten Geräten arbeiten wir während unserer 40-Stunden-Woche (bei 100 %) in unseren Büros im Zentrum der Stadt Bern oder im Homeoffice. Wir geniessen 5 Wochen Ferien (ab 50 Jahren 6), werden mittels Aus- und Weiterbildungen gefördert, investieren in die Ausbildung von Lernenden und geniessen unsere Team-Events. Die attraktiven Arbeitsbedingungen ermöglichen es uns, berufliche und private Ziele zu erreichen. Bei Swisstransplant können wir als Mitarbeitende von fortschrittlichen Sozialleistungen und Fringe Benefits profitieren.