Über Swisstransplant

Swisstransplant ist eine Stiftung für die Sensibilisierung sowie die nationale Förderung, Entwicklung und Koordination von Organ- und Gewebespende und -transplantation. Im Auftrag des Bundesamts für Gesundheit (BAG) ist sie als nationale Stelle für die gesetzeskonforme Zuteilung der Organe an die empfangenden Personen zuständig und führt die entsprechende Warteliste.

Gemeinsam mit den medizinischen Fachpersonen und den Partnern (Alpine Air Ambulance, AAA) im Auftrag von Bund (Bundesamt für Gesundheit, BAG), Kantonen (Schweizerische Konferenz der kantonalen Gesundheitsdirektorinnen und -direktoren, GDK), Spitälern (Verband der Spitäler der Schweiz, H+) und Versicherern (Schweizerischer Verband für Gemeinschaftsaufgaben der Krankenkassen, SVK) setzt sich Swisstransplant dafür ein, möglichst vielen Menschen auf der Warteliste eine bessere Lebensqualität durch eine Organ- und Gewebespende zu ermöglichen.

Oberste Instanz von Swisstransplant ist der Stiftungsrat. Die Geschäftsstelle in Bern wird von Franz Immer geführt und beschäftigt ein Team von rund 40 Personen. Flankiert wird sie von zwei Ausschüssen: dem Comité National du Don d’Organes (CNDO) und dem Comité Médical (CM).